Logo VAA Standrohr WZA WZA Hahn PEV Schacht Schluessel KMR

 

Inhaltsverzeichnis

EWE-Feuerwehr-Kegelmembran-Rückflussverhinderer

Vorteile:

- integrierter Belüfter:

- bei Entstehung von Unterdruck in der Löschwasserleitung erfolgt durch von außen einströmende Luft ein Druckausgleich,

dadurch wird die Wasserentnahme gleichmäßiger und ein Vakuum wird verhindert

- der Belüfter vor dem Rückflussverhinderer schützt auch vor Unterdruck von der Netzseite

- Entleerungsfunktion des Hydranten bleibt erhalten

- Kegelmembran-Rückflussverhinderer Typ EA (LB), nach DIN EN 1717:

zur Verhinderung des Rückflusses und Reduzierung von Druckstößen

- der Volumenstrom in Vorwärtsbewegung faltet die Membran, so dass das Medium an der Membran mit einem geringen Druckverlust entlang fließt, sobald kein Volumenstrom vorhanden ist oder ein Rückfließen entsteht, legt sich die Membran wieder in ihre Ausgangsform an den Kegelträger an und verhindert so ein Zurückfließen des Mediums

- membrangesteuert - keine federbelasteten Teile - Kegelträger mit Steinfangfunktion zum Schutz vor Fremdkörpern

 

Technische Merkmale:

- Einsatzbereich: Kaltwasser, Betriebsdruck 10 bar

- Nennweite DN 80 sehr geringer Druckverlust bei hoher Durchsatzleistung: bei 1,5 bar 138 m³/h Durchfluss

(nach W 405: erforderliche Durchflusswerte bei 1,5 bar Vordruck > 96 m³/h werden erreicht)

 

Materialien:

- Gehäuse aus Messing mit eindeutiger Kennzeichnung der Fließrichtung und Prüfstopfen

- Kegelträger und Steinfang aus A4-Edelstahl

- Kegelmembran: aus Silikon mit W 270-Zertifizierung

- beiderseits B-Storz Kupplung aus Aluminium, farblich gekennzeichnet:

Eingang Trinkwasserleitung: Kupplung silber; Ausgang Löschleitung: Kupplung rot

 

Ersatzteile:

- Ersatzmembran für Feuerwehr-KMR DN 80: 0035007

- Ersatzbelüfter für Feuerwehr-KMR DN 80: 5450039

mit Belüftung  
Artikel Bestellnummer Preis €  
Feuerwehr-KMR DN 80 B x B 3903093 525,00  
Ersatzmembran für Feuerwehr-KMR DN 80 0035017 73,58  
Ersatzbelüfter für Feuerwehr-KMR DN 80 3902199 22,00  

EWE-Zwischenflansch-Kegelmembran-Rückflussverhinderer

Einsatz:

- zur Absicherung von Standrohren gegen Rückdrücken, Rücksaugen oder Rückfließen von Löschwasser ins Trinkwassernetz

- zur Trennung der Versorgungs- und Löschleitung

- Montage direkt im Standrohr durch Zwischenschalten zwischen Standrohr-Ober-/Unterteil

 

Vorteile:

- Kegelmembran-Rückflussverhinderer Typ EA (in Verbindung mit Standrohr), nach DIN EN 1717: zur Verhinderung des Rückflusses und Reduzierung von Druckstößen

- der Volumenstrom in Vorwärtsbewegung faltet die Membran, so dass das Medium an der Membran mit einem geringen Druckverlust entlang fließt, sobald kein Volumenstrom vorhanden ist oder ein Rückfließen entsteht, legt sich die Membran wieder in ihre Ausgangsform an den Kegelträger an und verhindert so ein Zurückfließen des Mediums

- membrangesteuert - keine federbelasteten Teile

- Kegelträger mit Steinfangfunktion zum Schutz vor Fremdkörpern

 

Technische Merkmale:

- Einsatzbereich: Kaltwasser, Betriebsdruck 10 bar

- Nennweite DN 65, d 90mm sehr geringer Druckverlust bei hoher Durchsatzleistung: bei 1,5 bar 75 m³/h Durchfluss

   (nach W 405: erforderliche Durchflusswerte bei 1,5 bar Vordruck > 48 m³/h werden erreicht)

- Montage direkt im Standrohr durch Zwischenschalten zwischen Standrohr-Ober-/Unterteil

 

Materialien:

- Kegelträger und Steinfang aus A4-Edelstahl

- Kegelmembran: aus Silikon mit W 270-Zertifizierung

 

Ersatzteile:

- Ersatzmembran für Feuerwehr-KMR DN 65: 0035006

für Feuerwehr-Standrohre  
Artikel Bestellnummer Preis €  
Zwischenflansch-KMR DN 65 Ø 90 mm 6445217 210,00  
Ersatzmembran für Feuerwehr-KMR DN 65 0035006 78,94